StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Das Forum befindet sich derzeit im Aufbau, bzw. in der Verbesserung...
Das Forum wird neu aufgebaut!

Teilen | 
 

 das Ufer

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3
AutorNachricht
Sutekina

avatar

Anzahl der Beiträge : 68
Anmeldedatum : 22.05.12
Ort : am pc wo meine katze pennt^^

BeitragThema: Re: das Ufer    Mo Mai 28, 2012 11:43 am

,,die hasne sind ja nicht echt so wie eure hier. Sonder sie laufen auf einer von Menschen festgelegten spur und wnen man auf einen knopf drückt laüft der hase diesen weg entlang und die hunde hinter her. der erste der im Ziel ist hast gewonnen. Diese hasen sind also gesteuert und nicht echt.´´ erkläre sie der wölfin. Als Amani die geschichte der wölfe erzählte sagte sie ,,das kann sein aber die menshcne haben sich geändert! sie errichten plätze wo tiere - also auch wölfe - ungestört leben können und die menshcen dürfen dort nicht hin. ein mal war ich aber da , und dort waren keine menschen sondern nur tiere mit dem Wald. es gibt auch plätze wo viele vom aussterben bedrohte tiere leben in gehegen. Die menschen haben sich geändert´´ sagte sie und schaute die wölfin eindringlich an. Dies mal würde sie wirklich keinen wiederspruch zu lassen dnen wenn doch wäre sie weg oder würde sogar die wölfin anfallen
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Amai

avatar

Anzahl der Beiträge : 23
Anmeldedatum : 22.05.12
Alter : 20

BeitragThema: Re: das Ufer    Mo Mai 28, 2012 9:52 pm

Will wer?

Amai saß immer noch and er gleichen Stelle und bließ trübsal. Ich denke ich werde mich ein wenig umsehen, oder so... sagte sie und stand wieder auf. Mh geradeaus, links oder rechts? fragte sie sich selber, und entschied sich für rechts. Sie kam an einem umgefallenem Baumstamm vorbei und blieb stehen. Das Meer klingt so beruhigend... murmelte sie und ging wieder näher ans Ufer. Ein Stück von ihr entfernt befanden sich ein paar Steine, die im Sonnenlicht einladent glitzerten. Amai ging zu ihnen hinüber, und ein Stein war so geformt das sie sich bequem darauf legen konnte. Perfekt für ein kleines schläfchen, danch erkunde ich aber wirklich die Insel... sagte sie sich und sprang über einen kleineren Stein auf den großen hinauf. Dort oben angekommen blieb sie einen Moment sitzen, und schaute auf Meer hinaus. Nach einer weile rollte sie sich auf dem Stein zusammen und genoss die Sonne, und das Rauschen des Meeres.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Amani
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 57
Anmeldedatum : 02.04.12

BeitragThema: Re: das Ufer    Mo Mai 28, 2012 11:58 pm

Amani zuckte mit ihren Schultern. Das mit den Hasen hatte sie zwar immer ncoh nicht ganz verstanden, aber es war ihr auch ziemlich egal. Dann sagte Sutekina wieder etwas über Menschen. Und sie konnte kaum glauben, was sie da hörte. "In Gehengen? Und du glaubst wirklich, den Tieren geht es dort gut? Du meinst einen Zoo, nicht wahr? Davon hab ich schon gehört. Die Mensche halten die Tiere in Gehegen, um sie anstarren zu können. Glaubst du wirklich, es gefällt ihnen dort?" sagte Amani. "Und ja, vielleicht haben die Menschen sich geändert. Aber vielleicht auch nicht! Vielleicht gibt es einfach nur verschiedene Arten von Menschen. So wie es verschiedene Arten von Hunden und Wölfen gibt." sagte sie mit immer leiser werdender Simme und sah die Hündin mit fragenden Ausdruck im Gesicht an. Sutekina hatte so nett gewirkt, sie wollte nicht mit ihr streiten, wegen einer dummen Meinungsverschiedenheit, die eigentlich eine ganz klare Lösung hat. Nämlich, dass nicht jeder Mensch gleich ist.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sutekina

avatar

Anzahl der Beiträge : 68
Anmeldedatum : 22.05.12
Ort : am pc wo meine katze pennt^^

BeitragThema: Re: das Ufer    Di Mai 29, 2012 5:19 am

,,ich habe mit einigen dort geredet´´ sagte sie ,,Die meisten wurden von ihrer Mutter verstoßen und wurdne dort in dne Zoo gesteckt weil sie selbst net jagen konnten´´ und schaute amani wütend an. Sie wollte sie unbedingt überzeugen das menschen gut sind , auch wnen einige shclecht sind sind viele gut , dabei dachte sie an dne bauern , an den mitarbeite im tierheim und ihren toten heerchen
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shōsha

avatar

Anzahl der Beiträge : 35
Anmeldedatum : 21.05.12
Alter : 19
Ort : am pc wo meine katze pennt^^

BeitragThema: Re: das Ufer    Di Mai 29, 2012 5:27 am

wer will?

------->> Schiff

Traurig ging er aus den Schiff raus und lief am Ufer entlang. Als er einen hund auf einen Stein liegen sah rannte er hin , aber als er dichter dran war erkannte er das es nicht Fly war und seufzte. Er seufzte ,,Fly wo bist du?´´ Es ist meine schuld das Fly weg ist ich hatte zu spät gesgat das das Schiff dort aufhört er legte sich hin und legte den kopf traurig auf die Pfoten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Amai

avatar

Anzahl der Beiträge : 23
Anmeldedatum : 22.05.12
Alter : 20

BeitragThema: Re: das Ufer    Di Mai 29, 2012 6:40 am

Shōsha



Amai wurde von einem Seufter geweckt und sah auf. Sie sah einen weiteren Hund ein Stück entfernt von dem Stein auf den sie sich gelegt hatte. Der Hund sieht traurig aus... überlegte sie. Ist bei dir alles inordnung? fragte sie den Hund und sah in an. Trauer ist ein schlimmes Gefühl. Und geteiltes Leid ist halbes Leid.... dachte sich Amai, und hoffte auf eine Antwort von dem Hund.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shōsha

avatar

Anzahl der Beiträge : 35
Anmeldedatum : 21.05.12
Alter : 19
Ort : am pc wo meine katze pennt^^

BeitragThema: Re: das Ufer    Di Mai 29, 2012 8:12 am

Amai

Er schaute den Hund an von dme er zuerst dachte es wäre Fly. Jetzt sah er das es eine Golen Retriever Hündin war. Er schaute sie traurig an ,,Ich suche nur eine sehr gute Freundin finde sie aber nicht.´´ er schaute traurig zum schiff und ließ dann den kopf wieder auf die pfoten sinken
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Amani
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 57
Anmeldedatum : 02.04.12

BeitragThema: Re: das Ufer    Di Mai 29, 2012 9:15 am

Sutekina wollte anscheinend unter allen Umständen recht haben, sogar nach dem Amani ihr engegengekommen ist mit den Worten, dass es verschiedene Menschen gibt. Die Wölfin schüttelte unmerklich ihren hübschen Kopf. Wie konnte man nur so stur sein? Amani schaute gen Himmel, dann wieder zu der Hündin. "Tut mir leid, aber ich muss jetzt gehn, mein langes Wegbleiben könnte auffallen und wenn sie mich suchen und bei euch entdecken, hab ich ein großes Problem." Amani hatte zwar nicht gelogen, aber es war auch nicht die ganze Wahrheit. Sie wollte ihre Kraft einfach nicht mehr an einen Streit mit einer uneinsichtigen Hündin verschwenden. Sie lächelte sie nochmal an, ehe sie sich umdrehte und so schnell, wie sie konnte, Richtung Wald humpelte, dem sie noch kurz einen Besuch abstatten wollte, ehe sie zum Rudelplatz zurückkehrte.

-->Wald


Zuletzt von Amani am Mi Mai 30, 2012 3:48 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sutekina

avatar

Anzahl der Beiträge : 68
Anmeldedatum : 22.05.12
Ort : am pc wo meine katze pennt^^

BeitragThema: Re: das Ufer    Di Mai 29, 2012 10:18 am

Ares

Sie schaute der wölfin wütend und gleichzeitig traurig hinterher Das war´s denn wohl... dachte sie und ging zurück zur Ares der noch immer schlief. ,,He schlafmütze aufwachen! Ich hab mit einen Bewohner der Insel gesprochen...so unbewohnt ist die gar nicht.´´ sagte sie , aber als er nicht aufstand legte sie sich neben ihn.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: das Ufer    Mi Mai 30, 2012 12:51 am

Ares öffnete die Augen, als er die Stimme von Sutekina vernahm. "Bewohner?" sagte er und sprang auf. Als er jedoch niemanden entdecken konnte, legte er sich wieder nieder. Sutekina machte es sich neben ihm gemütlich. "Was sind das für Bewohner? Könnten sie uns gefährlich werden?" fragte er, seine Augen waren halb geschlossen und er gähnte laut. Immer noch war es dunkel und er war müde.
Nach oben Nach unten
Sutekina

avatar

Anzahl der Beiträge : 68
Anmeldedatum : 22.05.12
Ort : am pc wo meine katze pennt^^

BeitragThema: Re: das Ufer    Mi Mai 30, 2012 2:03 am

Sie sah das er noch halbwegs schlief aber sie wollte das er bescheid weiß. ,,es gibt hier Wölfe , und sie meinen Menschen haben sie gequält.´´ klärte sie ihn auf ,,Ich ahbe mir einer Wölfin gesprochen sie heißt Amani udn hat sich die Pfote verstaucht. Sie meinte mein fell sied komishc aus´´ und musste dabei lächeln
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: das Ufer    Mi Mai 30, 2012 3:46 am

Er öffnete schlagartig die Augen und hob den Kopf. "Wölfe?" sagte er. "Wenn Menschen sie gequält haben, wollen sie uns vielleicht vertreiben." sagte er und lauschte dann ihren weiteren Worten. "Du hast mit ihr gesprochen? Vielleicht sind sie uns dann doch nicht feindlich gesinnt." überlegte er. "Und dein Fell sieht ganz und gar nicht komisch aus." meinte er, ehe er seine Lippen zusammenpresste, sich schnell aufsetzte, froh war, dass er ein Fell hatte, damit sie nicht sah, dass er rot wurde und dann mit einem prüfenden Blick die Umgebung beobachtete.
Nach oben Nach unten
Sutekina

avatar

Anzahl der Beiträge : 68
Anmeldedatum : 22.05.12
Ort : am pc wo meine katze pennt^^

BeitragThema: Re: das Ufer    Mi Mai 30, 2012 6:00 am

,,Also die Wölfin war eher interessiert wo wir herkommen und was wir hier machen...´´ sagte sie. ,,Ja ich hab mit ihr gesprochen aber sie hatte sich ja gerade auch verletzt...ein verletzter wolf kann einen gesunden Hund nichts antun.´´ stellte sie klar damit er nicht dachte sie seien in sicherheit. Als er sich auf einmal so plötzlich bewegte erschreckte sie kurz blieb aber still setzten ,,hast du irgendwas?´´
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Amani
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 57
Anmeldedatum : 02.04.12

BeitragThema: Re: das Ufer    Mi Mai 30, 2012 6:59 am

"Ja, du hast schon recht. Dass sie mit dir geredet hat, heißt nicht, dass sie auch nur Gutes im Sinn haben." meinte er. Als er sich so plötzlich aufsetzte, schien sie zu erschrecken. "Nein, es ist nichts. Ich dachte nur, ich hätte etwas gehört." sagte er und schaute kurz auf die Hündin hinab. Dann sah er wieder hinauf in den Wald. Er nahm eine würdevolle Haltung an, die ihm etwas majestätisches verlieh und ihn noch größer scheinen lies, als er eh schon war.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sutekina

avatar

Anzahl der Beiträge : 68
Anmeldedatum : 22.05.12
Ort : am pc wo meine katze pennt^^

BeitragThema: Re: das Ufer    Mi Mai 30, 2012 7:12 am

Ares

,,Das hab ich nicht gesagt aber sie müssne nicht nur schlechtes im sinn haben´´ murmelte sie. Als er meinte er habe was gehört schaute er auch kurz in den Wald aber da sie nix sah schaute sie wieder zu Ares. Sie konnte ihren blick nicht mehr von ihn nehmen , obwohl sie sich gerade sehr klein vorkam. Sie konnte einfach nicht woanders hinschauen obwohl sie wusste das es sehr auffällig war.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Amai

avatar

Anzahl der Beiträge : 23
Anmeldedatum : 22.05.12
Alter : 20

BeitragThema: Re: das Ufer    Do Mai 31, 2012 7:55 am

Shōsha

Amai hatte dem Hunde Rüden zu gehört, und eine Weile nichts gesagt. Das tut mir leid. sagte sie um ihn ein wenig zu trösten. Wann hast du sie denn aus den Augen verloren? fragte sie, vielleicht konnte sie ihm ja helfen. Sie scheint ihm wirklich eine gute Freundin gewesen zu sein, wenn er sich so um sie Sorgt.. überlegte Amai, und blickte kurz zum Himmel hinauf.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shōsha

avatar

Anzahl der Beiträge : 35
Anmeldedatum : 21.05.12
Alter : 19
Ort : am pc wo meine katze pennt^^

BeitragThema: Re: das Ufer    Do Mai 31, 2012 8:30 am

,,ALs sie sich umgedreht hatte und weggelaufen war weil das schiff dort zuende war.´´ sagte er traurig ,,Danach hatte ich ein platschen im Wasser gehört deswegen bin ich jetzt hier´´ muffin lies er aus , denn Muffin war ganz schön arrogant für so einen kleinen Kerl
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Amai

avatar

Anzahl der Beiträge : 23
Anmeldedatum : 22.05.12
Alter : 20

BeitragThema: Re: das Ufer    Sa Jul 06, 2013 10:15 am

"Aber dann besteht doch noch eine Chance das sie lebt und wir sie finden" sagte Amai um ihn aufzumuntern. Die Chance sie zu finden war vielleicht nicht groß, zumindest sie lebend zu finden, aber sie bestand. "Wollen wir sie suchen gehen?" fragte Amai Shōsha.

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: das Ufer    

Nach oben Nach unten
 
das Ufer
Nach oben 
Seite 3 von 3Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3
 Ähnliche Themen
-
» Kreischläufer und der Tot
» Einzelläufer & Hauskätzchen

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Fight for Freedeom :: Die Plays :: die Bucht-
Gehe zu:  
DESIGNED BY ICEWOLF DESIGNS 2012